Betrieb und Herstellung

Das von der Daniella Ipari Park Kft. hergestellte Glasmehl wird im von uns entwickelten Tunnelofen unter Verwendung einer vorprogrammierten Heizkurve zum Glasschaum "gebacken". Wenn das Glasmehl die Temperatur 800 - 1000 °C erreicht, kommt es ohne Gasbildung zur Schaumbildung, und es entsteht Glasschaum. Die Erhitzung erfolgt in einem Elektroofen ohne industrielle Wasserverschmutzung, Brandemission, Lärm und Staubbelastung. Der ganze Herstellungsprozess ist verhältnismäßig leise, so stören wir unsere Umgebung kaum.