Lärmschutzwand in Debrecen

Januar 2018

Als primäres Ziel der Gabionwand zum Lärmschutz gilt die Trennung von Betrieben von den bewohnten Gebieten. Im Vordergrund steht der Schutz vor dem Betriebslärm. Die Höhe der Stahlkonstruktion beträgt 4 Meter, die Dicke 40 cm. Die Höhe des Sockels ist durchschnittlich 40 cm.

  • Die Stoffdicke des Flachnetzes beträgt 5 mm, die Raster 5x5 cm.
  • Der Achsenabstand des Haltekonstruktes beträgt 1,970 mm.
  • Abmessungen des Netzes:
  • Haupthalterung: geschlossenes Profil von 60 x 80 x 3 mm;
  • Netzabsteifung: geschlossenes Profil von 40 x 40 x 2 mm;
  • Oberflächenbehandlung: nachträgliche Feuerverzinkung.

Die Gabionwand zum Lärmschutz wurde an die Erdgleiche angepasst in Treppenform gebaut.