Puskás Ferenc Stadion

Ausfüllung der Decke zwischen den Geschossen

August 2018

Im Puskás Ferenc Stadion wurde das Energocell®-Ganulat auf einer Fläche, die größer als 7000 m² ist, zur Ausfüllung der installationstechnischen Schicht verwendet. Der Entwurfsverfasser hat sich deshalb für den Energocell® Glasschaum entschieden, weil das Granulat mit geschlossenem Zellsystem minimales Wasser aufnimmt, die Körnchen sind feuchtigkeitsdurchlässig, so dass das Wasser in der Schicht bei einem eventuellen Rohrbuch oder Sickerung nicht faul wird. Unter dem Sanitärblock wurde eine 14-16 cm starke Schicht aus Glasschaumgranulat, an anderen Stellen eine 30 starke Schicht eingebaut. Da in der Glasschaumschicht installationstechnische Rohre verlegt wurden, wurde aus rationalen Gründen die Einarbeitung mit manueller Walze als Arbeitsverfahren gewählt.