Nationale Technische Bewertungen

Bezeichnung des geprüften Produktes: Glasschaumgranulate mit den Bezeichnungen "Glasschaumgranulat 150" und "Glasschaumgranulat 175"

Geplanter Anwendungsbereich des Produktes: Als Bettungsschicht unter dem Unterbeton der Fußböden, die sich in den Gebäuden auf dem Boden befinden, als Ersatz für Bettungen aus Kies oder Betonschutt, als Wärmedämmschicht

Produktgruppe: Wärmedämmstoffe in der Bauindustrie
Vergleichende Prüfung zum XPS 700 - Energocell Glasschaumgranulat

Prüfungsgegenstand: Probebelastungs-Prüfung der Betonkonstruktion

Prüfungsziel: Prüfung der Gestaltsverändewrung von Betonplatten, die auf verschiedenen Bettungen angefertigt wurden