Industriehallen

Bei entsprechender Verdichtung (Verdichtungsverhältnis: 1:1,4) kann eine hochbelastbare Wärmedämmschicht realisiert werden. Bei hohen Bodenbelastungen, bei Verwendung von Stahl- oder Kunststofffaser-Industrieböden, kann eine Plattendämmung nicht verwendet werden. Andererseits kann Energocell® verwendet werden, um Böden nahezu jeder Belastung zu isolieren. Die 15-20 cm oder bedarfsgerechte grobkörnige Bettungsschicht auf Glasschaumbasis hat mehrere Funktionen. Zum einen schützt es die Glasschaumschicht mechanisch vor den Belastungen und mechanischen Einwirkungen des Bauverkehrs, zum anderen erhöht es die Tragfähigkeit der Bettung und drittens reduziert es die Belastung des Glasschaums durch die Bodenbelastung.